Essener Sport-Gemeinschaft 99/06 e. V.
Tischtennis Abteilung

Unsere Tischtennis-Abteilung und ihrer Historie

Einleitung
1974 fusionierten die beiden Essener Vereine  BTLV Rheinland 06, unter dessen Name der Verein urspr nglinglich gegründet wurde, mit dem ESV 99 miteinander. Seitdem treten wir unter dem Namen "Essener Sportgemeinschaft 99/06" auf und z"hlenhlen zu den grö§ten Sport-Vereinen in Essen. 

Die Tischtennis-Abteilung der ESG 99/06 besteht heute aus 71 Mitgliedern, davon 22 Kinder und Jugendliche. Die Abteilung nimmt mit 3 Herren-Mannschaften, 1 Jugend- und 1 Schüler-Mannschaft am Liga-Spielbetrieb teil. Seit 33 Jahren wird Tischtennissport in Essen-Huttrop bei der Essener Sportgemeinschaft 99/06 betrieben. Anlass genug, um einen Blick auch in die Vergangenheit unserer Tischtennis-Abteilung schweifen zu lassen. Aus kleinsten und primitivsten Verhältnissen, jedoch verbunden mit ungeheurem Idealismus, hat sich eine Gemeinschaft entwickelt, die in dieser Zeit für viele zu einer sportlichen Heimat wurde.

Als sinnvoller Ausgleich zu dem sonst so bewegungsarmen Alltag hat Tischtennis für uns einen besonderen Stellenwert, auch wenn andere Sportarten in der Öffentlichkeit gefragter sind. Mit diesen Problemen und den Aufwendungen in finanzieller Betrachtung mussten wir "umzugehen" lernen, ohne jedoch den Mut und die Freude an unserem Sport zu verlieren.

Zu unseren wesentlichen Erfahrungen gehören Erkenntnisse darüber, dass man den sportlichen Erfolg nicht planen, geschweige denn konservieren kann. Der folgende Rückblick macht das stetige Auf und Ab unserer Tischtennis-Abteilung deutlich. Das Erreichen von Höhen und Tiefen ist aber auch Beweis für einen "lebendigen" Verein. Dieses Leben haben im Laufe der Jahre viele Idealisten im Vorstand ausgefüllt und an verantwortlicher Stelle mitgestaltet.

Um den Tischtennissport in Essen-Huttrop, insbesondere in der ESG 99/06  zu erhalten, sind auch in Zukunft weitere Idealisten gefragt. Unseren Mitgliedern und Freunden wünsche ich viel Spaß mit der "Chronologie der Ereignisse" - die ganze Geschichte...

Arno Klein (Tischtennis-Abteilungsleiter)